Alle Artikel mit dem Schlagwort: Afrika

Fotospot Dead Vlei

“Wow – Das ist der Hammer hier!”

Das Dead Vlei  ist neben dem Sossusvlei mit eine der bekanntesten Salzpfannen in Namibia. Zudem äußert beliebt bei Fotografiebegeisterten. Auch ich freute mich bereits lange vor Reisebeginn auf diese bizzare Landschaft.

Allerdings war der Weg zum Dead Vlei mal wieder mit einem kleinen Fußmarsch verbunden. Weiterlesen

Sonnenaufgang im Sossusvlei

Wüste, Dünen und Sand soweit das Auge reicht. So existierte Namibia in meiner Vorstellung.
Die Namibwüste ist eine der größten Wüsten der Welt und Teil  von Afrikas größtem Naturschutzgebiet dem Namib Naukluft Park.

Die Dünenlandschaft Sossusvlei ließ bereits daheim mein Fotografenherz höher schlagen. Ich war voller Vorfreude auf die intensiven Farben und enormen Kontraste. Weiterlesen

Wandern im Namib-Naukluft-Park

Namibia und Wandern?

Nicht unbedingt die erste Assoziation, wenn man an das Land im südlichen Afrika denkt.  Die Naukluft Berge allerdings bieten viele schöne Möglichkeiten per Pedes unterwegs zu sein.

Das Gebirge ist Teil des Namib-Naukluft-Parks, der mit seinen knapp 50.000 km² das größte Wildschutzgebiet Afrikas sowie einer der größten Nationalparks weltweit ist.

Das heutige Gebiet des Parks wurde 1979 zum Schutzgebiet erklärt und lässt sich grob in  folgende Regionen gliedern: Die Namib Wüste im Norden, das Sossusvlei südlich des Kuiseb, die Naukluft Berge im Osten sowie Sandwich Harbour im Westen.

Das Naukluftgebirge besticht durch schroffe Felsmassive und tiefe Schluchten. Die Berge erreichen an ihrer höchsten Stelle knappe 2.000m. Zusammen mit den vielen ausgetrockneten Flussbetten bietet diese Umgebung eine Vielzeahl an an leichten aber auch sehr anspruchsvollen Wanderungen.  Weiterlesen