Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fotografie

Tatarstan: Ein Tempel, der eigentlich gar kein Tempel ist

Die Reise nach Tatarstan hat sich relativ kurzfristig ergeben, so dass ich vor der Abreise lediglich einmal kurz Tante Google nach den Sehenswürdigkeiten Tatarstans befragt habe. Dabei ist mir der Tempel aller Religionen direkt ins Auge gefallen. Das bunte Bauwerk besteht unter anderem aus den typisch russischen und tatarischen Zwiebelkuppeln und ich freute mich bereits daheim auf ein paar schöne Fotos.

Über die Bedeutung des Baus machte ich mir keine großen Gedanken. Da Tatarstan bekannt für seine Toleranz ist, vermutete ich einfach eine religiöse Stätte, die mehrere Glaubensrichtungen unter einem Dach vereinte. Weiterlesen

When the sun goes down

Ich habe eine Schwäche für Sonnenuntergänge. Bewußt wurde mir dies mal wieder, bei der Durchsicht einiger Fotos. Ich mag diesen Übergang vom Tag zur Nacht. Das Licht schwindet, der Himmel färbt sich in den tollsten Farben und ich komme zur Ruhe. Weiterlesen