Alle Artikel in: Köln

Köln Titelbild

Der Himmel über Köln

Seit mehreren Wochen bewundere ich schon den bunt gefärbten Himmel über Köln von meinem Bürofenster aus.  Er schimmert in den schönsten Blau-, Orange- und Rosatönen und ich ärgere mich mehr als einmal, dass ich aufgrund meiner Arbeitszeiten nicht dazu komme, diesen tollen Himmel zu fotografieren.

Heute wollte ich mein Glück einfach probieren. Weiterlesen

Start Womansrun mit Skyline Köln

Der Women´s Run in Köln

Laufen statt shoppen – so lautete zumindest mein Plan am vergangenen Samstag beim Women´s Run in Köln.

Nachdem die Veranstaltung im letzten Jahr wegen Unwettern abgesagt werden musste, bescherte uns Petrus in diesem Jahr traumhaftes Wetter. Für mich persönlich hätte es zwar gerne nicht ganz so warm sein müssen, aber ich will mich nicht beschweren. Alles ist schließlich besser als Regen 🙂

Der Women´s Run ist eine Laufserie ausschließlich für Frauen, die an sechs Standorten in Deutschland stattfindet. Bei der Veranstaltung geht es nicht um Bestzeiten sondern vorrangig um Spaß  mit der Schwester, der besten Freundin oder den Arbeitskolleginnen. Um so vielen Frauen wie möglich die Gelegenheit zum Mitmachen zu bieten, gibt es eine 5 km und eine 8 km Strecke, welche jeweils laufend oder walkend absolviert werden kann. So ist Spaß für jeden garantiert. Weiterlesen

42 Meter über dem Eis – auf dem Dach der Kölnarena

Einmal auf dem Dach der Lanxess Arena stehen und über Köln blicken. Klingt toll? Ist auch einfach toll!
Ich habe es gewagt und mein kölsches Herz war begeistert.

Bevor es an die Besteigung des Daches ging, machten wir uns zunächst auf in die Katakomben der Arena. Hier erwartete uns Stefan Löcher, der Geschäftsführer der Lanxess Arena. Er gab neben den technischen Daten auch einige Anekdoten preis. Die wohl bekannteste ist die der “längsten Polonaise Deutschlands”.

Im Jahr 2009 gingen bei den Veranstaltern der Lachenden Kölnarena mehrere Bombendrohungen ein. Um die Halle ohne Panik zu räumen riefen die Verantwortlichen zur längsten Polonaise Deutschlands auf. Den rund 8.500 Jecken erzählte man, dass vor der Türe Fernsehkameras den Rekordversuch aufzeichnen würden. Weiterlesen

Der Butzweilerhof – das Luftkreuz des Westens

Wusstet Ihr, dass der Traum vom Fliegen ganz eng mit Köln verbunden ist?
Mir zumindest war die große Bedeutung des Butzweilerhofes bis vor kurzem nicht wirklich bewusst. Im Rahmen der Expedition Colonia führt uns Dieter Kuhse von der Stiftung Butzweilerhof über das Gelände. Er selbst ist ein echtes Butz-Kind und erzählt mit viel Leidenschaft nicht nur von den umfassenden geschichtlichen Hintergründen sondern auch die ein oder andere persönliche Anekdote. Weiterlesen

Köln erwacht – eine Morgenwanderung

Noch vor der Arbeit geht es heute wandern – 10 km am Rhein entlang!

Es ist Freitag der 13. und mein Wecker klingelt um 4.15 Uhr in der früh. Naja, eigentlich bin ich schon kurz vor dem Wecker wach. Heute gehe ich mit 25 Anderen 10 km wandern, noch bevor es ins Büro geht.
Kurz nach dem Weckerklingeln erkläre ich mich selbst für verrückt, dass ich um diese Uhrzeit freiwillig aufstehen möchte und überlege kurz doch noch im Bett zu bleiben.  Die Neugier treibt mich aber dann doch aus den Federn.  Weiterlesen

Tag der Luft und Raumfahrt #TdLR

Raumfahrt und Technik zum Anfassen

Auch wenn ich kein wirklicher Geek  bin, begeistert mich seit je her alles was mit Luft- und Raumfahrt zu tun hat. Den 20.09.2015 habe ich mir daher schon vor Monaten im Kalender geblockt.

Der Tag der Luft und Raumfahrt findet alle zwei Jahre auf dem Gelände der DLR in Köln statt. Die dort ansässigen Forschungseinrichtungen öffnen Ihre Türen und erlauben den Besuchern einen Blick hinter die Kulissen. Besonders freue ich mich auf die Luftfahrzeugausstellung. Weiterlesen

Street Food Festival – Eine kulinarische Weltreise

Satt und zufrieden komme ich an diesem Sonntagnachmittag nach Hause. Bereits zum zweiten Mal dieses Jahr besuchte ich das Street Food Festival (SFF) in Köln.

Mittlerweile findet die Veranstaltung monatlich auf dem Gelände von Jack in the Box in Ehrenfeld statt.
Bei den ersten Terminen gab es bereits vor dem Eingang unendlich wirkende Warteschlangen, so dass viele Besucher, davon abgeschreckt, wieder nach Hause gefahren sind.
Durch den nun monatlichen Rythmus ist dies jetzt entzerrt worden. Lediglich das Warten während der Zubereitung bleibt. Schließlich wird alles frisch zubereitet. Ich warte dafür gerne.

Beim SFF geht es um den Spaß am Zubereiten der vielen kulinarischen Kostlichkeiten. So ist es hier absolut  nicht ungewöhnlich, dass die meisten Köche gar keine gelernten Fachkräfte sind. Kochen ist für sie Passion und die betreiben sie mit absolutem Herzblut. Weiterlesen

#RBKA goes Brunch

“Irgendwie hab ich mal wieder Lust auf ein Kölsch mit Euch!”

Mit diesen Worten war der Reiseblogger-Kölsch-Abend – kurz #RBKA – geboren. Seit Januar 2015 treffen sich alle zwei Monate einige Kölner Reiseblogger zum gemütlichen klönen bei einem leckeren Kölsch. Natürlich dreht sich thematisch meist alles um Reisen und Bloggen. Es werden Erfahrungen ausgetauscht und Tipps gegeben – alles in lockerer, ungezwungener Atmosphäre.  Weiterlesen

Fotorausch im  Zero-G

Während ich diese Zeilen schreibe, muss ich immer noch lächeln 🙂

Als Blogger ist es mir wichtig, das Erlebte auch in Bildern festzuhalten. So natürlich auch ich bei der Zero-G Führung, die ich im Rahmen der Expedition Colonia besucht habe.
Bereits beim Aussteigen aus dem Bus, fragte ich daher die nette Dame des Besucherservices, ob ich zum Fotografieren denn auch um das Flugzeug herum gehen könnte.  “Ja natürlich! Sie dürfen Sie frei bewegen.”  Für mich der Startschuss in einen wahren Fotorausch.  Weiterlesen