Alle Artikel in: Reisen

Schlafen im Rathaus – Das Design B&B Het Raadhuys in Kessel

Es ist Ende März und nach einer intensiven Arbeitswoche freue ich mich auf ein entspanntes Freundinnen-Wochenende im niederländischen Ort Kessel. Der kleine Ort liegt direkt hinter der deutsch-niederländischen Grenze und gehört zur Region Limburg. Von Köln aus sind wir mit dem Auto in etwas mehr als einer Stunde dort.

Als wir ankommen ist es dunkel und ich bin überrascht über die Ruhe und irgendwie auch über die Abgeschiedenheit, die der kleine Ort ausstrahlt. Weiterlesen

Sotschi – Die längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt

Schon von Weitem fällt mir die über dem Tal schwebende Kapsel auf, die so gar nicht in die Landschaft des Kasnaja Poljana Tals passt. Wie mir unsere Dolmetscherin erzählt, gehört sie zur s.g. Skybridge – der längsten Fußgängerhängebrücke der Welt.

Ich hätte nicht gedacht, dass sich diese ausgerechnet in Sotschi befindet. Daher bin ich absolut begeistert über unseren Ausflug zum AJ Hackett Skypark. Der Skypark wurde im Juli 2014 eröffnet und hält nach eigener Aussage gleich drei Rekorde: Weiterlesen

Berge Kaukasus

Russland: Rosa Khutor – Skiurlaub im Kaukasus

Es ist früh, als wir von Berlin in Richtung Sotschi starten. Im Flugzeug habe ich eine ganze Sitzreihe nur für mich, so dass ich es mir gemütlich mache und fast den gesamten Flug verschlafe. Pünktlich zum Landeanflug werde ich wach und erfreue mich an dem schönen Ausblick auf die Küste und die Gipfel des Kaukasus. Sotschi begrüßt uns mit frühlingshaften Temperaturen und einem wunderschönen Bergpanorama. Weiterlesen

Titelbild Internet auf Bali

Indonesien – Mobiles Internet auf Bali mit lokaler SIM Karte

Es gibt viele Gründe, warum mir persönlich das mobile Internet auch auf Reisen sehr wichtig ist. Schnell den Lieben daheim bescheid geben, dass ich gut angekommen bin und es mir gut geht, nach Ausflugszielen am Urlaubsort suchen, ein Taxi bestellen oder auch zur Navigation.

Leider reicht mir dazu oft das verfügbare Wi-Fi in Unterkünften oder Bars nicht immer aus. Denn gerade wenn ich alleine unterwegs bin, gibt mir ein funktionierendes Mobiltelefon mit lokaler SIM Karte ein Gefühl der Sicherheit. Weiterlesen

Reisterrassen von Jatiluwih

Die Reisterrassen und der Reisanbau auf Bali

Einer meiner Reiseträume war es einmal die Reisterrassen auf Bali zu sehen. Dem entsprechend waren auch meine Erwartungen sehr hoch, als ich auf Bali ankam. Aber wie man weiß, ist das mit diesen Erwartungen ja immer so eine Sache.

Die ersten Tage auf Bali verbringe ich in Cangguu und bin ehrlich gesagt enttäuscht über den Anblick der dortigen Reisfelder. Klein und eher braun als grün. So habe ich mir das nicht vorgestellt. Ich muss mich also in Geduld üben und hoffe einfach auf schönere Reisfelder im Inselinneren. Weiterlesen

Supertrees Lightshow

Singapur bei Nacht – Eine einzige Lightshow

12 Stunden Flug liegen hinter mir als ich in Singapur lande. Ich sitze im Shuttlebus auf dem Weg ins Hostel. Als die Skyline der Marina Bay an mir vorbei zieht bemerke ich sofort, wie meine Aufregung steigt. Nach dem Einchecken möchte ich mich eigentlich kurz ausruhen, aber -wie erwartet- komme ich einfach nicht zur Ruhe und fühle mich so gar nicht müde. Außerdem habe ich Hunger. Also kurz frisch gemacht und dann geht es los die Weltmetropole Singapur entdecken!

Es dämmert bereits, als ich von der MRT Station Promenade auf die Straße trete. Weiterlesen

Moschee Kasan

Sehenswürdigkeiten in Tatarstan – zwischen Tradition und Moderne

“Tata.. was? Tatarstan?  Mmmhhh noch nie gehört. Da muss ich erst mal Google fragen…” So war meine erste Reaktion, als ich das erste Mal von diesem Fleckchen im Osten Russlands gehört habe.

Tatarstan ist bei uns in Deutschland noch sehr unbekannt. Auf der einen Seite ist dies sehr schade, da es hier verdammt viel Schönes zu entdecken gibt. Andererseits trifft man wenige Touristen, so dass das Reisen und Entdecken hier tatsächlich ein einzigartiges Erlebnis ist. Weiterlesen

Wandern in Singapur - Southern Ridges

Singapur – Wandern auf dem Southern Ridges Trail

Ich habe genug von Shoppingmalls, den vielen Menschen und dem Trouble rund um die Orchard Road. Etwas Ruhe und Natur wäre schön. Bereits vor der Reise ist mir ein Bericht über den Southern Ridges Trail ins Auge gefallen und daran erinnere ich mich jetzt.

“Ruhe, beeindruckende Aussichten und ganz viel Grün abseits des lebendigen Stadtzentrums von Singapur” Das klingt doch perfekt für meinen letzten Tag in dieser Weltmetropole. Die Entscheidung ist schnell gefallen und der Rucksack flink mit ausreichend Wasser sowie ein wenig Knabberzeug gepackt. Weiterlesen

Sunrise Trekking Mount Batur

Bali – Sunrise Trekking Mount Batur oder Ich bin so heiß wie ein Vulkan

Ich habe kaum geschlafen, da ich doch sehr aufgeregt bin. Es quälen mich die üblichen Gedanken: Schaffe ich das? Habe ich mir da vielleicht zu viel zugemutet? Zum Glück weiss ich ja mittlerweile, dass ich es ausprobieren muss. Auch zu scheitern wäre keine Schande, denn ich hätte es zumindest probiert.

Es ist 2 Uhr morgens und der Fahrer brettert mit mir durch die absolute Dunkelheit. Mir kommt kurz der Gedanke, dass ich absolut verloren wäre, würde er mich hier überfallen oder ähnliches. Denn mal wieder habe ich den Fahrer für mich alleine. Weiterlesen

IndoYvi Titelbild

#IndoYvi – Auf in ein neues Abenteuer

Ich tue es schon wieder –  alleine verreisen.

Bereits kurz nach meiner Rückkehr aus Thailand im Dezember habe ich – rein informativ natürlich – einmal nach Flügen Richtung Singapur geschaut. Ich glaube, ich war noch nicht mal eine ganze Woche wieder arbeiten, als ich ein wahnsinns Angebot fand: 420 € mit Britisch Airways von Düsseldorf via London nach Singapur und auch wieder zurück. Ich konnte quasi gar nicht anders als direkt buchen. Weiterlesen